BSC 2018 – Tag 7

Nach acht Tagen und über 4.500 Fahrkilometern haben wir heute den nördlichsten Punkt unserer Reise – das Nordkapp – erreicht. Aufgrund starken Nebels konnten wir dort oben gerade so das Wahrzeichen des Nordkap, die Weltkugel, erblicken, jedoch blieb uns der Ausblick über das Nordpolarmeer verwährt.
Aufgrund des schlechten Wetters, das uns übrigens fast seit Beginn unserer Reise zu begleiten scheint, haben wir uns entschieden Norwegen den Rücken zu kehren und wieder in Richtung Süden, genauer gesagt nach Finnland, aufzubrechen. Kurz nach Überquerung der Grenze, wo wir natürlich einen bleibenden Eindruck hinterlassen haben 😉, ließen wir in der Stadt Inari den Abend bei Musik gemeinsam mit feiernden Finnen ausklingen.