BSC 2018 – Anreise

Heute war es endlich soweit. Wir machten und auf den Weg zur großen Reise rund um die Ostsee. Nach einem letzen Autocheck und einer Tasse Kaffee beim Autohaus unseres Vertrauens sowie großzügigen Sponsor Auto Felleiter & Schmidt rollten wir los gen Norden.

Auf der rund 700km langen Strecke, zum eigentlichen Start der Rallye, nach Hamburg haben uns dann zahlreiche andere Teams überholt. Schuld daran war wohl die unterirdische Motorisierung unseres T4 Bus. Bei einem kühlen Felsenbräu und guter Musik war das ziemlich egal. Im Stau auf der A7 hatten wir noch einen kleinen Plausch mit fränkischen Kollegen und so vergingen die neun Stunden bis zum Tagesziel fast wie im Flug 🤣.

In Hamburg angekommen brachten wir den Bus in Schlafposition und stürzten uns sogleich ins Hamburger Nachtleben.